Samstag, 14. März 2009

Frühlingserwachen Teil 1

Endlich Frühling! Nicht nur, dass ich heute den ersten Storch gesichtet habe, nein, das erste Bienchen labte sich an meinen Hyazinthen. Den Storch konnte ich leider nicht fotografieren, er stand zwar auf der Wiese, aber für ein Handy-Foto war er zu weit weg. Von der Biene ist leider nur das Hinterteil zu sehen. "Ihr müsst schon genauer hinsehen"!
Bei so vielen Frühlingsboten wurden wir mutig und holten Oleander und Co. aus der Garage. Dort hielten sie ihren Winterschlaf. Endlich ist wieder genügend Platz für das Auto im "Autohaus".
Oleander, Olivenbäumchen und Granatapfel stehen nun geschützt im Garten hinter der Garage. Bis -5 Grad sind sie ja winterhart. Wir hoffen, dass es nicht mehr kälter wird, denn sonst müssten wir sie wieder zurück in die Garage stellen. In der Hinsicht sind wir arbeitsscheu!
Ja, und was ist das hier? Unser Olivenbäumchen trägt Früchte. Einige sind noch grün, aber der überwiegende Teil ist dunkelblau. Als ich das Bäumchen 2001 auf Kreta bei einem Gärtner kaufte, fragte er mich, was ich denn für einen Baum möchte. Sollen es grüne oder schwarze Oliven sein. Ich dachte, das sei ein Scherz. Bei uns in Deutschland reife Oliven?
Ja, und nun haben wir die Bescherung! Was mache ich mit den Oliven. Für den Kompost sind sie einfach zu schade. Ich kann Essen nicht wegwerfen. Hat jemand eine Idee?

Weil das Wetter passte und die Sonne vom Himmel lachte, musste ich heute unbedingt mit ein wenig Frühlings- sprich Osterdeko den Garten aufhübschen.
An der Hauswand grüssen aus einem "Blumenbecken" Hornveilchen. Das Becken habe ich getöpfert. Jetzt wirkt es etwas verloren an der Wand, aber im Sommer wird es vom Wein umrahmt.

An der Terrasse ist einen alter Weidenkorb mit Frühlingsblühern bepflanzt und mit Getöpfertem dekoriert. Die Buchskugel habe ich selbst aus einem kleinen Zweiglein gezogen. Der Buchs ist schon 20 Jahre alt - es ist eine kleinwüchsige Art.



Die durchbrochenen Kugeln wirken besonders schön in der Dunkelheit, wenn man eine Kerze darunter anzündet.
Im Blumenkasten vor dem Sommerhäuschen blüht im Sommer eine Clematis. Ich habe heute einen kleinen Buchsbaum für das Wohlbefinden der Rankpflanze eingepflanzt. Hornveilchen und Osterglocken bringen Farbe in den Kasten. Für das Ton-Ei fand sich auch noch ein Plätzchen.

Bis Ostern sind es ja noch vier Wochen - die vergehen aber im Sauseschritt. Wetten!

Schöne Frühlings- und Gartentage wünscht

heidi

Kommentare:

  1. Liebe Heidi,
    das Wasserbecken ist toll. Ich habe ja schon eine Menge ausprobiert. Nur getöpfert habe ich noch nie...wird mal Zeit! Dein Blog ist wirklich zu schön, liebe Heide. Ich glaube, morgen muss ich auch endlich mal ein bisschen Osterdeko machen und zeigen. Gestern wollte ich braue und weiße Eier auspusten. Mein Mann hatte aber die weißen vergessen mitzubringen. Meine kleine Maus meinte dazu nur:"Mensch Mama, jetzt kannst Du keine Ostereier mehr aufpumpen." :-) Die Stilblüten der Kleinen sind doch zu süß. Ich wünsche Dir einen erholsamen Sonntag und alles Liebe *Kerstin*

    AntwortenLöschen
  2. I can see, it is Spring in your Country. It looks lovely at your terrace. I like the flower arrangements a lot. :)The small pansies are so sweet, one of my favorites.

    AntwortenLöschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. liebe Heidi, so viele wunderschöne Fotos !!!
    liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Bei Dir ist es so wunderschön.Ich kann mich gar nicht satt sehen.
    L.G.
    Helga

    AntwortenLöschen
  6. ich glaube der frühling hat bei dir eine pause eingelegt und schenkt dir sonnenschein ohne ende, denn bei uns war es trübe...

    aber deine fotos machen lust auf sonnenschein, blumen, töpfern und lachen!!!
    DANKE
    EMMA

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Heidi, Deine Bilder sind sehr, sehr hübsch. Das kleine Becken ist entzückend. Ich werde wohl wirklich mal einen Töpferkurs besuchen. Immer wieder freue ich mich über Deine Bilder und liebevollen Texte. (Wir hatten heute überlegt, habe aber die Pflanzen noch in der Garage gelassen.) Für Dich auch sonnige Frühlingsgrüße Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Schön, der Mensch braucht einfach Frühling, was liebes , nettes zum ansehen. Leider regnet es heute schon wieder...aber ich steig einfach bei deinem Blog ein und genieße die Bilder!

    Lg, Frieda

    AntwortenLöschen
  9. ...da kann die Grillsaison beginnen "g", so liebevoll alles dekoriert. Irgendwie ist aber bei uns das Wetter noch nicht so toll, da habe ich Garten und Balkon noch ein bisschen hintenrausgeschoben...
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  10. Leider habe ich jetzt keine Zeit mehr, Dir hier einen langen Kommentar zu schreiben - weil ich nämlich sofort dekorieren werde... Das sieht soooo schön aus bei Dir! Will auch...

    Also - tschühüsss....
    Aber für viele liebe Grüße reicht's noch ;-)
    Anke

    AntwortenLöschen
  11. Du hast ja schöne Bäumchen. Ganz besonders mag ich den Oliven Baum. Ich habe auch einen, der ist aber noch klein.Wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Heidi,ohhhhhhhhhh deine Bilder,sind die schön!!!!!!Ich habe zwar auch ein Wasserbecken,aber wirklich nicht selbstgetöpfert.Ich finde Deines so klasse.Und deine Bäumchen hast du schon so lange.......und immer wieder überwintert!!!Ich hab`s mittlerweile aufgegeben,da sie mir nach und nach eingegangen sind.Ich wünsche dir einen tollen Sonntag,machs gut,Elke. :o)

    AntwortenLöschen
  13. Wow..was für ein toller Olivenbaum! Leider hatte ich bisher gar kein Glück mit diesen wunderschönen Bäumchen, ich habe es mehrmals versucht, aber leider ohne Erfolg! Da bin ich ja richtig neidisch auf Deine tollen Bäumchen ;-)
    WünscheDir noch einen tollen Sonntag! LG Silvia

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Heidi!

    Ich bin total beeindruckt, was Du so für superschöne Dinge zaubern kannst!!! Das ist ja toll!!! Ich hab während meiner Ausbildung auch mal getöpfert...aber da ist nie wirklich etwas gescheites bei rausgekommen...leider! Und ich finde, es ist nicht leicht! Und wenn ich dann Deine tollen Sachen sehe, bin ich immer ganz platt!!! Du hast seeehr schöne Deko und seeehr schöne Fotos...und einen supersüßes neues Outfit!!!!

    Viele liebe Grüße, Svenja

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Heidi,

    wieder sehr schöne Bilder und alles so nett beschrieben. Töpfern kannst Du auch noch, wow!
    Hut ab.

    Ich glaube, wir warten alle sehnsüchtig auf Frühling und Sonne, man wird schon ganz depressiv.

    Gruß
    Petra

    AntwortenLöschen
  16. Töpferst du nur für dich? Ich wiederhole mich gern...ganz toll.
    Mein Sohn hat sich im September ein Olvenbäumchen gekauft. Nur...der sieht etwas nackig aus. Vielleicht zu dunkel im Zimmer, zuviel Männermief oder Wassermangel oder ertränkt. Dafür dekoriert er die trocknen Blätter um seine Kugellampe. Sieht aus wie ein Nest...Männerdeko eben.
    Liebe Grüße und schicke den Frühling ein bisschen höher.
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  17. Schön, dass der Frühling bei euch schon so weit ist, dass ihr die Topfpflanzen aus der Garage holen könnt.
    Deine Gartenkeramik ist sehr gut gelungen, besonders das Blumenbecken finde ich hübsch.

    AntwortenLöschen
  18. Wow, Du kannst Töpfern?
    Die Sachen sehen einfach hinreissend aus.
    Dein Blog-Layout übrigens auch.

    Ich wünsche Dir eine wunderschöne Woche...

    Alles Liebe

    Britta

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Heidi,
    danke erst mals für Deine lieben Kommentare. Ich freue mich immer sehr. Dein neuen Ausdruck für „edel-romantisch“ gefällt mir gut, muss ich mir merken! :-)
    Ich beneide Dich, dass Du den Platz hast um Deine Pflanzen so schön zu überwintern. Dein Olivenbäumchen oder Strauch ist ja ein Traum! Soviele Olivenfrüchte!!! Sieht das schön aus! Leider schmecken mir selbst Oliven überhaupt nicht, aber ich liebe Olivenzweige und den Duft von Oliven. Du könntest die Früchte sehr gut in verschieden Ölarten einlegen, in verschlossenen Gläsern füllen, diese schön beschriften, mit einem kleinen Spitzedeckchen den Deckel abdecken, oder nur ein Spitzenbändchen umwickeln und verschenken. Das kommt immer gut an!

    Deine Frühlingsdeko macht so richtig an. Ach Frühling wo bist Du heute..., gestern war doch schönes Wetter und wo ist es heute? Ist es nicht ein furchtbar grauer Tag heute? Und dazu noch so kalt! *grrr* Dabei wollte ich heute meine Stiefmütterchen pflanzen, habe bei dieser Kälte überhaupt keine Lust.
    Wünsche Dir noch einen schönen Sonntag
    Alles Liebe *PETRA*

    AntwortenLöschen
  20. Dein selbstgetöpfertes Becken gefällt mir sehr, sehr gut. Da werde ich ganz neidisch.
    LG Bella

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Heidi,
    wahnsinn, was Du aus Deinem Garten gemacht hast. Ich habe dafür ja nun gar kein Händchen.
    Was die Oliven betrifft, wenn sie wirklich eßbar sind, was Du ja ausprobieren kannst, denn ich weiß nicht, ob unser Klima ausreicht, ihnen die nötige Reife zu geben, dann würde ich sie einlegen, Rezepte gibt es bei www.chefkoch.de.
    Zumindest kannst Du sie dann eine Weile haltbar machen...
    Ich verbrauche auch immer alle Lebensmittel, auch aus den Resten zaubere ich noch etwas. Ne, geht gar nicht, dass was weggeschmissen wird.
    Ich freue mich immer, wenn Du bei mir vorbeischaust.
    LG und eine schöne Woche
    Sophie

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Mama, endlich fängt wieder alles zu erblühen an. Die Pflanzen, genauso wie die Menschen. War ein herrliches Wochenende. Immer wenn jetzt ein Regentag ist, schaue ich auf Deine Seite und schon scheint wieder die Sonne. Nächstesmal kriegen wir den Storch :-)
    Liebe Grüße Dein Töchterlein

    AntwortenLöschen
  23. Wunderschöne Pflanzen hast du....es ist alles immer so schön bei dir...! Schöne Woche wünsche in dir!
    Claudia

    AntwortenLöschen
  24. Hello Heidi! Thank you for all your lovely comments in my blog. They are truly appreciated. And you blog is a pretty place to visit. I see that you are thinking about Easter and spring. I love Easter, and hope spring will soon be on its way to where I live.

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Heidi, bei Dir im Garten sieht es ja schon wunderschön aus. Und alles so liebevoll arrangiert. Ich wünsche Dir auch eine gute Woche.
    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  26. Ein herrlicher Einblick in deinen Garten.
    Wunderschön!!!
    Schöne Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Heidi, hier nun zum 2. Mal ein Gruß: Lieben Dank für den netten Kommentar. Wetter grau in grau, aaaaaber trocken - vielleicht kann ich morgen in den Garten. Lieber Gruß Birgit

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Heidi! Das sieht wieder sooo paradiesisch bei Dir :) Schön hast Du alles hingerichtet..
    Wünsche Dir eine schöne Woche, herzlichst Lisa Libelle

    AntwortenLöschen
  29. Deine fotos sind so schön! You have your own olivetrees? Ah! Die Oliven mit öl und knohblauh einlegen,(marinieren?) das würde ich tun..
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche!
    Grüsse, Kamomilla

    AntwortenLöschen
  30. Ach, wieder so wunderbare Fotos!
    Dein selbstgetöpfertes Becken und die durchbrochenen Kugeln gefallen mir ganz besonders gut!
    Liebe Grüsse, Doris

    AntwortenLöschen
  31. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  32. Beautiful pictures~& garden ornaments!! Your first capture is very pretty~is that a close~up of muscari, or hyacinth?
    You have a lovely blog, I look forward to visiting again.
    Cat

    AntwortenLöschen
  33. Hallo liebe Heidi,

    bin grad noch ein bisserl sprachlos - das Blumen-Wandbecken hast Du selber getöpfert? Der Hammer - das ist wunderwunderschön! Und wie liebevoll Du draussen schon alles dekoriert hast!


    Du bist ja ganz schön geschlagen mit den den Allergien ...
    Aber wegen dem Zucchinikuchen: darfst Du Haferflocken essen? Das wäre ein Alternative zu den Nüssen, könnte klappen, denke ich. Oder schau mal bei www.blauer-planet.de unter "Erdmandeln" - die sind Nuss-Ersatz und schmecken gar nicht schlecht! Ich bestell dort öfter und kann es sehr empfehlen - das Porto ist nämlich auch so geringfügig wie sonst nirgends ...

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Heidi,
    vielen lieben Dank für Dein Angebot bez. des Olivenbaums. Sobald ich mir ein neues Bäumchen zugelegt habe, werde ich mich bei Dir melden um Deine "Tipps und Tricks" zu erfahren. LG Silvia

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Heidi, wow, Deine Gartendeko sieht richtig toll frühlingshaft aus!!! Und Deine Töpfersachen sind wirklich traumhaft. Wie ich sehe, habe ich viel zu viel verpasst, aber das soll jetzt ein Ende haben....darf ich Dich verlinken?
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  36. Ihr seid ja ganz schön mutig eure Kübelpflanzen jetzt schon nach draußen zu räumen. Wir lassen Oleander & Co meist bis zu den Eisheiligen im Keller, sicher ist sicher!
    Schön dass eure Olive Früchte trägt, an unserer hab ich leider noch nie welche gesichtet

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Heidi!
    Wow, kann ich da nur sagen. Das sieht ja super aus bei dir und diese Kugeln, schwärm!! Also, wenn jemand den Frühling sucht, ist er ja bei Dir genau richtig.
    Danke für deinen Besuch und dein Schulterklopfen. Da mach ich doch gleich weiter, hihi. Ich wünsche Dir beim Ausprobieren viel Spaß und dann stellt sich der Erfolg auch ein.

    Liebe Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen
  38. Hallo
    Das ist ja alles zauberhaft hier, so liebevoll gemacht.
    Darf ich verlinken?
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  39. Gratuliere! Unsere Olive habe ich noch nicht zu Früchten gebracht.

    Kommt darauf an wieviele es sind, aber auch, wenn es nur wenige sind, würde ich sie schon einlegen, sind doch was ganz besonderes!

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen