Sonntag, 12. April 2009

"Voilà"!

Das Sommertop am lebenden "Modell"! Diana ist begeistert, wie man sieht.


Dafür benötigte ich 250 g Polo (Zitrona) in weiss. Gestrickt habe ich mit einer Rundstricknadel Nr. 3,5. Ich benötigte noch 4 Knöpfe und ca. 2 m Seidenband.


Ich habe das Top nicht rund gestrickt, da Diana es gerne geknöpft haben wollte.


Nach dem Schösschen habe ich am rechten und linken Rand jeweils 8 Maschen für die Knopfleiste aufgenommen. In jeder 4. Reihe habe ich die 3. und 4. Masche zusammengestrickt, einen Umschlag und die restlichen 4 Maschen der Leiste rechts gestrickt. Ebenso bin ich am Nadelende verfahren. So entstehen Mäusezähnchen. Der Vorteil, wenn man die Leiste gleich mit anstrickt, hat man nicht das Problem, das die Leiste sich wellt.

Für die Leiste am rechten Ärmel- und Rückenteil habe ich die Maschen der Leiste am Vorderteil wieder auf die Nadel genommen und bis zur Mitte des Rückenteils gestrickt. Auf der linken Seite bin ich genauso verfahren. Dann musste ich nur noch die Leiste an Ärmel- und Rückenausschnitt annähen. Am Schluss habe ich die Knopfleiste noch mittig umgenäht und ein Seidenband eingezogen.





Für die Ärmel habe ich bis zum Ende der linken Maschen des Ajourmusters gestrickt. Da mich die Schrägung des weiteren Lochmusters zur Verzweiflung brachten, habe ich im mir schon bekannten Röschenmuster weitergestrickt. Da waren die Abnahmen ganz einfach zu stricken.
Es hat mir so viel Spass gemacht, mit Anett und den Teilnehmern des Projektes Sommertop zu stricken. Alle Tops sind so schön geworden - und keines Misslungen! Ein Kompliment an Anett. Sie hat die Anleitung für alle verständlich geschrieben. Und das muss man erst mal können! Da ist das Nachstricken ganz einfach.
Vielen, vielen Dank liebe Anett!
Übrigends: meine Gartenbilder habe ich im neuen Gartenblog "Poesie im Garten" ausgelagert.
Heidis kleines Paradies soll ein Kreativblog bleiben. So bin ich halt - ich brauche eine gewisse Ordnung. Schuld daran war mein Beruf - Controlling verlangt Ordnung!
heidi

Kommentare:

  1. ...man weiß gar nicht, zu welchem hübschen Modell man als erstes sehen soll...Frohe Ostern!
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heidi,
    ...........es passt wie angegossen!!!!!!!!!!!
    Schöne Feiertage wünscht dir,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Heidi...es ist ein Traum geworden und du wirst der lieben Anett eine riesenfreude machen mit diesen tollen Bildern! Du darfst ganz stolz sein....
    Liebe grüsse Ann

    AntwortenLöschen
  4. Liebe heidi sieht klasse aus dein Sommertop richtig klasse mit dem zopfmuster. lg nina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heidi,
    Du hast der Anett wirklch eine Riesenfreude gemacht mit den "Model"Fotos.
    Nun sieht man, wie perfekt alles sitzt. Alles stimmt,deine Tochter "een plaatje".
    Danke für die ganz liebe Post gestern, Antwort folgt, im Kopf bin ich schon am Schreiben, nun die Tasten noch. Ganz viel liefs Anett

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Mama, vielen Dank für das schöne Top. Ein ganz tolles Ostergeschenk. Was ganz besonderes für mich. Ich werde es in den nächsten Tagen der Öffentlichkeit präsentieren. Es ist ein edles Kleinod, dass mich beim Tragen immer an Dich erinnern wird. War heute wieder ein schöner Tag bei Euch. Einen schönen Sonntagabend Euch beiden. Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  7. so würd ich auch gerne stricken können!!! das sieht so toll aus.
    aber vielleicht wäre es besser, wenn ich auch so einen tolle mutti hätte....werd ich nie erfahren...

    ich freu mich für euch beide!!!!!!
    habt noch einen schönen ostertag!!!!!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Heidi, das Top ist Dir so wunderbar gelungen und steht Diana sooooo gut. Wir waren nun ein paar Tage im Urlaub, aber nach Ostern werde ich mich auch auf Woll-Suche für das Top machen. Dir und Deiner Familie wünsche ich einen feinen Rest-Ostermontag. Alles Liebe Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heidi,
    angezogen sieht das Top ja noch tausendmal schöner aus. Toll gemacht! Gestrickt habe ich schon ewig nicht mehr, konnte den Ausführungen gerade noch so folgen ;-)
    Eure Tochter habt Ihr aber auch ganz toll "hinbekommen". Aber das weißt Du sicher selbst am Besten.
    Für heute wünsche ich Dir auch nochmal einen wunderschönen Ostertag.
    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  10. Ich kan mich nur wiederholen: SUPER SCHICK
    Ich bin begeistert, schade das ich nur so einfache Dinge stricken kann.
    Wünsch dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Oh...das Modell sieht toll an den hübschen Modell aus....hübsche Tochter hast du. Mit dem Rock ganz bezaubernd.
    Liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Heidi
    Deine Tochter sieht klasse aus in dem Top.Es ist Dir wunderbar gelungen;Bravo!
    Ganz liebe Grüsse
    Patricia

    AntwortenLöschen
  13. liebe Heidi, danke für deine so lieben Kommentare !!!wenn du mal in bremen bist lade ich dich gern zum malen ein :-))), du kannst so toll stricken, das kann ich nicht, habe zwar für die ganze Familie Islandpullover gestrickt ,a ber so eine feine Strickerei, wie du sie machst, nein, DAS könnte ich nicht, meine Bewunderung !!! herzlich Kathrin

    AntwortenLöschen
  14. liebe heidi, jetzt hat es drei bis vier minuten gedauert, bis dieses feld hier erschien, leider geht das momentan nur morgens, ab 10 uhr wird unser satelliteninternet noch lahmer. hier auf dem land geht es momentan noch nicht anders, leider. also vielen vielen dank für deinen vielen lieben kommentare! 12 aus 12 gibt es seit 2006 (lange bevor du und ich zu bloggen angefangen haben!!!!), leider tragen sich kaum deutsche beim erfinder chad ein. er hatte ende letzten jahres eine krebsoperation und wollte das ganze eigentlich aufgeben, doch es läuft weiter. er ist ein hübscher junger mann und hat die krankheitsgeschichte mehr als genau in seinem blog protokolliert. also alles liebe nach oberbayern, eliane

    AntwortenLöschen
  15. Wie sie strahlt! Das Top ist wunderschön und passt ganz hervorragend zum Rock ohne ihm die Schau zu stehlen - das ergänzt sich super!


    Wirst sehen, das Top ist so zeitlos schön, dass es viele viele Jahre im Einsatz sein wird!

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Heidi,
    am Modell gefällt es mir noch besser, als auf den ersten Fotos. Ich glaube, ich muss auch die Stricknadeln rausholen. Aber erstmal habe ich jetzt ein süßes Sommertop für meine Kleine angefangen. Das hat Vorrang. Hast Du auf jeden Fall super hinbekommen. Alles Liebe *Kerstin*

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Heidi,
    sehr schön, das Top. (stricken kann sie auch noch !!!!) Deine Tochter fühlt sich ja sichtlich wohl darin. Ist aber auch ein richtiges Wohlfühlteil. Das Wetter spielt auch mit - was will frau mehr .....
    Was kommt denn als nächstes????

    Herzlichst Gabriele

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Heidi, sieht super aus. Angezogen wirkt es noch viel besser.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  19. Kein Wunder, ist dein Modell so begeistert! Es ist ja auch wirklich so wunderschön und romantisch!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Heidi,

    Diana's Top sieht einfach topp aus und steht ihr auch so gut- jetzt fehlt zum Glück nur noch der baldige Sommer mit vielen Sonnenstrahlen. Einen kleinen Vorgeschmack haben wir ja zum Glück schon...

    Liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  21. Wunderbar ! Wunderbar ! Wunderbar!

    Ich wünschte ich könnte es auch!
    Aber man kann ja nicht alles können gell?

    Muß gleich noch auf den ausgelagerten Gartenblog schaun :-)

    Grüßle Frau Antje ( die noch im Garten sitzt )

    AntwortenLöschen
  22. liebe heidi,

    ich werde verrueckt.
    was fuer ein hingucker hast du den da gezaubert.
    die arbeit und das koennen!!!!*augenrausfall*
    ich bewundere jeden der so gut stricken und haeckel kann.leider habe ich niemanden der mir das 1x1 lernen koennte.
    ich moechte dir eine gute zeit wuenschen.du schreibst eine weile nicht hier zu sein.
    also lasse es dir gut gehen und melde dich wieder.

    sei lieb gegruesst von mir,und viel spass beim jojo's machen*zwinker*
    conny

    AntwortenLöschen
  23. ach fast vergessen.
    dein blogqutfit sieht klasse aus.besonderst die dame rechts im bild.was fuer ein blickfang.

    conny

    AntwortenLöschen
  24. ich bins auch noch mal*schmunzel*.
    darf ich fragen wo ihr hinfahrt?langsam werde ich neugiereig...
    sorry

    lg conny

    AntwortenLöschen
  25. that good .. nice shirt!
    Good day
    mary

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Heidi,
    das sieht ja angezogen traumhaft schön aus.
    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  27. Du bist ja eine richtige Nadelkünstlerin, das Teil sieht wirklich sehr gut aus und paßt wie angegossen.
    LG Bella

    AntwortenLöschen
  28. Hallo H
    Ein süßes Jäckchen hast du da deiner Tocher gemacht. Es hat mich fast traurig gemacht, meine Oma hat für mich in meiner Teenagerzeit auch dieses gemacht , sie war ein Handarbeitsgenie und ich wußte es nicht zu schätzen. Wollte lieber ein Ringelshirt und eine Fischerhose.So hieß es damals.
    Das kann ich leider nicht mehr gutmachen.
    LG Jutta

    AntwortenLöschen