Dienstag, 11. August 2009

Zeichen der Zuneigung und Wertschätzung

Ich war noch nicht richtig zu Hause "angekommen", da wurde ich schon mit Geschenken überrascht. Damit hatte ich nicht gerechnet.
Ein Päckchen kam mit der Post. Absender war Elvira. Eingepackt lag das Päckchen nicht lange vor mir - dafür war ich viel zu neugierig. Und was nach dem Auspacken zum Vorschein kam, war wirklich eine Überraschung. Elvira bedankt sich damit für einen kleinen Gefallen, den ich ihr erwiesen habe und der mir sehr viel Spaß gemacht hat. Dabei weiß sie noch gar nicht, was noch alles auf sie "zukommt"!

Dem Päckchen ist eine schöne Karte beigelegt. Was darauf steht, möchte ich Euch nicht vorenthalten.

"Die größten Geschenke, die wir einander machen können, sind die kleinen Zeichen der Zuneigung und Wertschätzung, mit denen wir einander sagen: Du bist mir wichtig, ich habe an dich gedacht, ich wünsch dir was ..."

Braucht es da noch Worte???


Entblättert von den schönen romantischen Rosen kamen ein Duftkissen und ein kleines Büchlein zum Vorschein.

Elvira scheint zu wissen, dass ich Monogramme und die Farben lila und rosé liebe. Mit dem Duftkissen aus Seide, bestickt mit meinem in einen romantischen Blumenstrauss eingebundenen Monogramm, hat sie genau meinen Geschmack getroffen. Lavendelduft streichelt meine Nase.


So ein schönes Reisetagebuch hatte ich noch nie. Wieder in meinen Lieblingsfarben eingebunden und bestickt ist das Büchlein was ganz persönliches. In dieses Büchlein werde ich die schönsten Reiseerlebnisse mit Füller und Tinte schreiben, dekoriert mit kleinen Reiseerinnerungen.


Liebe Elvira, ganz lieben Dank für die schönen Geschenke und auch für die treffenden Worte. Damit hast Du mir sehr viel Freude und ein Fest für die Sinne bereitet.

Als ich nach dem Urlaub in unser Esszimmer trat, habe ich gleich zwei neue Kissen auf der Ofenbank entdeckt. Das ist ein Willkommensgruß von meiner Diana.


Sie hat die Bezüge in den Farben rosé und grün ausgewählt. Der Kachelofen ist in grün gehalten, die Sitzkissen für die Ofenbank habe ich in natur bezogen. Nun wirkt diese Ecke nicht mehr so rustikal - das Ganze hat nun einen romantischen Tutch, was mir natürlich viel besser gefällt.



Die Kissen sind auf der einen Seite in rosé gehalten und auf der anderen Seite in grün/rosé mit schönen Bändchen als Verschluss.
Solch eine Geste kann man nicht genug wertschätzen. Das weiß ich. Liebe Diana, vielen, vielen Dank für das schöne Geschenk. Es ist schön, wieder zu Hause zu sein. Ich bin stolz, solch eine Tochter zu haben.
heidi

Kommentare:

  1. Liebe Heidi,

    sollte ich etwas die erste sein, die einen Kommentar schreibt?

    Toll, was es für nette Menschen gibt! Ich bin beeindruckt. Die Kissen sehen sehr schön aus.
    Da kannst Du wirklich stolz sein auf Deine Tochter, die ja auch Dein Heim so gut gepflegt hat. Schön, mal so positive Dinge zu hören. Ich sitze in meinem Büro und plage mich mit säumigen Kunden herum, wenig erbaulich!

    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Sachen hast du da bekommen.Ich finde es immer wieder schön zu lesen, wenn die Leute sich gegenseitig so liebe Geschenken geben.

    Die Polstern schauen auch sehr chique aus.

    LG, Julianna

    AntwortenLöschen
  3. ...auch ich habe heute ein Überraschungspäckchen erhalten - allerdings hab ich keine Ahnung, wer die Absenderin ist (schäm). Ich vermute eine Bloggerin, die meinem heulen wegen nicht vorhandener Häkelkenntnisse nachgekommen ist (wahrscheinlich konnte sie mein Gejammer nicht mehr ertragen..lach). Ich hab mich tierisch gefreut.
    Deine Tochter ist ein wirklicher Schatz. Das Haus so schön auf dein Kommen vorzubereiten und alles schön zu machen, dann noch diese tollen Kissen....drück sie mal von mir...
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Heidi! Gerade heute habe ich wieder mal an Dich gedacht..und siehe da!! Du bist ja schon aktiv am bloggen...schön! Ich hoffe, dass Du dich fit, erholt und voller Energie fühlst...Du warst sooo lange Zeit weg! Schön, dass Du wieder da bist!
    Wunderschöne Accessoire, Büchlein & co. hast Du erhalten! Man bekommt immer das was man sich verdient **smile**! Stolze Mama auf die Tochter und sicher eine stolze Tochter auf die Mama.
    Freue mich wieder News von Dir zu hören! Mir geht es ausgezeichnet gut...habe mehr Zeit als sonst durch einige Lebensveränderungen und...ich bin immer wieder am Gartenhaus einrichten...ich hab jetzt auch eins HEIDI!!! Teahouse PARADISUS und ich bin überglücklich.
    Also meine liebe, auf bald. Wünsch Dir eine positive & schöne Sommerwoche, Herzlichst Lisa Libelle

    AntwortenLöschen
  5. oh ist das ein ganz schönes geschenk....mit soviel liebe gemacht....da ist eine sehr tiefe freundschaft und ich glaube dir das sofort...das tagebuch könnte frau auch nie kaufen, das hat nur jemand die es verdient hat....
    liebe grüsse ann

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heidi, ich freu mich sehr für Dich. Das Büchlein mit Stickerei ist entzückend. Dort sind Deine Reiseerinnerungen sicher gut bewahrt. Na und die Kissen - einfach fein!!! Ganz lieber Gruß zu Dir Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Heidi, bei mir liegt etwas griffbereit für Dich. Schau doch mal vorbei. Lieber Gruß Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Mama, ich war richtig gerührt, als ich Deinen Blog gelesen habe. Ich habe Euch in den drei Monaten sehr vermißt. Im Haus haben die guten Geister gefehlt. Je näher der Tag Eurer Rückkehr nahte, um so besser wurde meine Stimmung. Ich bin sehr stolz auf Euch beide. Erstens finde ich es toll Eltern zu haben, die so offenen Menschen sind, und gerne andere Länder bereisen, um Menschen kennenzulernen. Zweitens, dass wir trotz aller Schwierigkeiten in der Vergangenheit, welche in einer Familie ganz normal sind, heute so ein super Verhältnis haben. So wie Ihr auf Euren Reisen feststellt habt, dass es zu Hause doch am schönsten ist, habe ich festgestellt, wie schön es ist, seine Eltern um sich zu haben. MEINE MUTTER IST DIE BESTE DER WELT!!!!!!
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  9. hallo heidi,

    da hattes du ja gnaz schoen anzusehen auf meiner seit.
    aber so geht es mit bei den anderen blogerinnen auch immer.ich denke dann ob bei ihnen der tag vieleicht 30 stunden hat?*zwinker*abe rich liebe es so viel zu nahen und andere neue dinge zu versuchen.ich habe sehr viel freude daran.
    auf deinen lezten fotos sind ja waren schaetze zu sehen.die kissen und das reisetagebuch sind ein absoluter traum.wirklch echte haben dinge.

    sei lieb gegruesst conny

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Heidi,
    ein herzliches Willkommen zu Hause und....ich habe Dich vermisst. Vor allem habe ich so an Dich gedacht, wie wir in Schweden waren. Ich habe immer Ausschau gehalten, aber wir waren zu weit südlich!
    In einem hast Du Recht, Dänemark ist schön, Schweden ist schon schöner, aber Norwegen ist und bleibt einfach gigantisch. Egal ob die Fjordlandschaft oder weit oben im Norden!!!!!
    Nun lebe Dich erst einmal so langsam wieder hier ein. Ist das nicht schön, wenn die Tochter alles in Schuss hält und die Wohnung blitzeblank ist? Tolles Lob an Deine Tochter!!! Auch die Kissen sind wunderwunderschön!
    Und dann hast Du ja noch ein sooo schönes Päckchen bekommen. Du hast es Dir aber mit Sicherheit auch richtig verdient!!!!!
    Jetzt bin ich schon gespannt, was Du alles zu berichten hast. Ich freue mich schon!!!

    AntwortenLöschen
  11. So viele schöne Schätze... ich freue mich mit Dir, es ist immer schön, wenn man merkt, daß da jmd an einen gedacht hat und eine Freude machen möchte!
    Herzliche Grüße, maren

    AntwortenLöschen
  12. Na da hast Du ja wirklich viele schöne Dinge bekommen...so macht das Zurückkommen doch richtig Spaß!!
    Liebe Herzblattgrüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  13. Allerliebste Heidi
    Ich bin so froh, dass Du wieder da bist. Ich war im Urlaub und habe das jetzt erst gesehen.
    Ich freue mich für Dich , dass Du so schöne Schätze bekommen hast. Da kannst Du mal sehen, wie sehr Du vermisst worden bist.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  14. Ich gratulier zu deiner Tochter und den schönen Geschenken, die du erhalten hast.
    Das alles ist heute keine Selbstverständlichkeit.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen