Donnerstag, 12. November 2009

"Stricktunika"

Ihr Lieben,

vom Modell 31 in der Herbstausgabe der Verena war ich sofort begeistert. Da ich ja nicht gerade Größe 36 trage, entschloß ich mich zu einer Tunika mit weniger auftragendem Muster. Auch die Farbe sollte hell sein (dran komme ich einfach nicht vorbei), da ich die Tunika im Winter im warmen Süden tragen will.

Die aufspringenden Falten übernahm ich aus der Verena. Sie waren einfach zu stricken. Da ich Nähte zu schließen hasse, habe ich in Runden gestrickt. Die Falten reichen bei meiner Tunika bis unter die Brust.
Anschließend habe ich im Perlmuster weitergestrickt. Die Ärmel sind kurz. Ich kann dann mit Rollis oder Blusen kombinieren. Wolle direkt auf der Haut ist ja nicht ganz so meine Sache.

Da die Tunika ja sehr schlicht ist, habe ich noch ein aus Baumwolle gehäkeltes Röschen angebracht. Habe mich für naturfarbenes Garn entschieden - muß dann nicht so aufpassen beim Kombinieren mit Hose, Rolli und Bluse. Den Halsausschnitt habe ich im Bündchenmuster eingefaßt.

Die Marlies strickt das Verena-Modell im Originalmuster. Wir haben uns nicht abgesprochen - und waren beide sehr erstaunt, wie ähnlich wir doch in Sachen "Stricken" ticken. Freue mich schon auf das fertige Modell. Lange kann es nicht mehr dauern. Schaut einfach mal bei ihr rein - und vergleicht. Vielleicht habt Ihr ja auch Lust, Pullover oder Tunika zu stricken.
Ganz liebe Grüße
heidi

Kommentare:

  1. Heee liebe Heidi
    Man ohhhh ist die schöööööön geworden . Einfach zauberhaft. Ohh diese Variante gefällt mir besonders gut. Ich strick auch nicht ganz original . Ganz grosses Lob an dich deine Tunika ist Traumhaft schön.
    Und die kleinen Detailles wie die Blüte umrahmt von den schönen Blättchen ( die sind doch aus demschönenen Buch. ) einfach herrlich. wunder wunder schön kann ich nur sagen. Ganz liebs Grüessli marlies

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heidi!!!

    Toll, wenn man sooo schön stricken kann!
    Mit so vielLiebe zum Detail!!

    Viele liebe Grüße, Svenja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heidi,
    ich bin hin und weg,ist die schönnnnnn,
    ich beneide dich sehr um dein Talent,
    liebe Grüße
    agnes

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heidi,

    ist diiiieeee schöööööön!!!!!!!Wooooooow!!! Du bist ja eine wahre Strickkünstlerin!!! Ich kann mich gernicht mehr einkriegen! Muss immer wieder die schönen Bilder anschauen. Und das Röschen ist noch das I-Tüpfwlchen auf dem Meisterwerk. Ganz großes Kompliment!

    Liebe Grüße von Elvira

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heidi,
    deine Tunika gefällt mir sehr, ich mag auch lieber Naturtöne, die kann man mit vielen Farben kombinieren.

    Liebe Grüße
    von Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heidi,

    tolle Tunika...toll gestrickt von einer tollen Frau, ach ist die schön, viel Spass beim Tragen

    wünscht Dir von Herzen
    Traudi

    AntwortenLöschen
  7. wow heidi....wow...wow...wow...och ist das schöööön, also da hast du genau mein geschmack getroffen...ich bin völlig begeistert!!!! top!
    liebe liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Heidi,
    ein aufwändiges Werk, da würde ich mich nie rantrauen. Ist ja toll geworden.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Eine traumhafte Tunika !!! Ganz toll ist sie geworden und die Blüte dazu passt perfekt. In den letzten Jahren traue ich mich an so große Projekte garnicht mehr dran, aber du machst mir Mut. Ich wünsche einen zauberhaften Winter in dieser Kuschel-Tunika.
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Mama, die Tunika ist spitzenmäßig geworden. Wirklich hübsch. Ich bin immer wieder beeindruckt, wie schnell aus Deinen flinken Fingern so schöne Sachen entstehen. Hut ab! Ich wünsche Euch noch einen ganz schönen Abend und bis morgen. Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Heidi,
    mönsch, kannst Du toll stricken.....also das bekäm ich nie hin, bin immer froh, wenn ich einen Schal zustande bekomme...:-))
    Liebe Herzblattgrüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Heidi,
    schlicht ist die Tunika weiß Gott nicht. Sie ist wirklich super und das Blümchen paßt wunderbar zu ihr.
    Ich wünsche Dir viel spaß beim tragen.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  13. Ganz toll Heidi, wunderschön ist deine Tunika geworden. Die Farbe uns auch der Schnitt gefallen mir gut. Ich mag diese Form sowieso sehr, ob Winter oder Sommer.

    Herzliche Grüsse Melontha

    AntwortenLöschen
  14. unglaublich ...
    lieben Gruß von Friederike

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschön ist Deine Tunika.In dieser farbe wirkt sie sehr edel.
    L.G.
    Helga

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Heidi,
    Ich hoffe, beim dritten Versuch klappt mein Kommentar, eigentlich gar nicht ärgerlich, denn nun konnte ich die wachsenden begeisterten Kommentare mitverfolgen und kann mich einfach nur anschließen, eine wunderschöne Tunika, romantisch, aber nicht zu, fraulich, fließend.
    Die Häkelblume ein spezielles Heididetail, kam mir bekannt vor, denn ich liebe meine Variante auch sehr.Du glaubst gar nicht, wie ich immer genieße, von deinen Fotos, den Arbeiten und den Geschichten.
    Liefs Anett und herzliche Grüße

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Heidi, Deine Tunika ist einfach ein sehr, sehr feines Stück. Gefällt mir sehr. Ich wünsche Dir sehr viel Freude daran. So, nun geht es wieder auf große Fahrt - diesmal in den Süden??? Da wünsche ich Euch viel Spaß und bin schon auf Reiseberichte gespannt. Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Heidi
    Deine Tunika ist ja ein "Traum" geworden. Deine Version gefällt mir besser als das "Original" !
    Liebe Grüsse Ruth

    AntwortenLöschen